Cala BonaMallorca
map Hotel karte load

Märkte auf Mallorca

Die Wochenmärkte Mallorcas sind eine gute Gelegenheit, die Insel und Ihre Gegenden kennenzulernen. Jeden Tag gibt es in verschiedenen Orten einen Markt, einer der bedeutendsten ist sonntags in Santa María, auf den Besucher von der ganzen Insel kommen. 
Weiterhin besonders interessant sind die Wochenmärkte in Pollensa (ebenfalls sonntags), Sineu (mittwochs) und Inca (donnerstags). Es werden frisches Obst und Gemüse angeboten, ebenso wie typisch regionale Produkte die rote Paprikawurst Sobrassada oder Käse.

Liste der Wochenmärkte auf Mallorca:

Montags: Caimari, Calvià, Lloret, Lluc, Manacor, Montuiri

Dienstags: Alcúdia, Arenal, Artà, Campanet, Can Picafort, Llubí, Lluc, Porreres, Santa Margalida

Mittwochs: Andratx, Capdapera, Colónia de Sant Jordi, Llucmajor, Lluc, Marratxi, Petra, Port de Pollensa, Santanyi, Selva, Sencelles, Sineu (Vieh- und Bauernmarkt), Vilafranca.

Donnerstags: Airany, Campos, Consell, Inca, Lluc, Ses Salines, Sant Joan, Sant Llorenc

Freitags: Alaró, Algaida, Binissalem, Can Picafort, Inca, Llucmajor, Lluc, Maria de la Salut, Marratxi, Santa Eugénia, Son Ferrer

Samstags: Buger, Bunyola, Campos, Cala Ratjada, Costitx, Esporles, Lloseta,Lluc, Muro, Santa Margalida, Santanyi & Sóller

Sonntags: Alcúdia, Felanitx, Inca, Llucmajor, Lluc, Muro, Sa Pobla, Pollensa, Porto Cristo, Santa Maria, Valldemossa

Alle Märkte finden vormittags zwischen 8 und 13 Uhr statt.


Ihr Internetbrowser ist nicht aktualisiert.

Bitte aktualiseren Sie Ihren Browser, um die Seite richtig sehen zu können.

Um Ihren Besuch effizienter und kundenfreundlicher zu machen, verwendet Protur Hotels uses cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin benutzen, heißt das für uns, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.OK